JEDER SPRICHT ÜBER SOCIAL MEDIA –
IST ES AUCH ETWAS FÜR SIE? 🙁 😐 🙂

JEDER SPRICHT ÜBER SOCIAL MEDIA –
IST ES AUCH ETWAS FÜR SIE? 🙁 😐 🙂

JEDER SPRICHT ÜBER SOCIAL MEDIA –
IST ES AUCH ETWAS FÜR SIE? 🙁 😐 🙂

EMPFEHLUNGS-MARKETING ÜBER SOZIALE NETZWERKE IST DIE
MODERNE MUND-ZU-MUND EMPFEHLUNG

EMPFEHLUNGS-MARKETING ÜBER SOZIALE NETZWERKE IST DIE
MODERNE MUND-ZU-MUND EMPFEHLUNG

EMPFEHLUNGS-MARKETING ÜBER SOZIALE NETZWERKE IST DIE MODERNE MUND-ZU-MUND EMPFEHLUNG

Empfehlungsmarketing über moderne Netzwerke wie z.B. Facebook und google+ sind die moderne Variante sich bei bestehenden Patienten auf „lockere“ Art wieder in den Kopf zu bringen bzw. bei Neupatienten eine andere Seite der Praxis aufzuzeigen. Ihre Arztpraxis lebt von persönlicher Empfehlung und nichts ist sicherlich wertvoller als die wirklich reale Empfehlung eines zufriedenen Patienten. Darüber hinaus können jedoch die sozialen Netzwerke positiv genutzt werden, um auch neue Patienten zu gewinnen. In einem Facebook-Auftritt kann sich eine Praxis anders präsentieren als dies mit der sachlichen formellen Homepage gewünscht ist. Ein Geburtstagsgruß an einen Mitarbeiter, ein Willkommens-Ausruf für neue Mitarbeiter oder die neue Gestaltung der Praxisräume bringen ein anders Gesicht der Praxis und des Teams zum Vorschein und die gesamte Präsentation kann ein wenig persönlicher und emotionaler ausfallen. Durch den direkten Austausch mit „Usern“ findet diese Kommunikation unabhängig von Praxis-Öffnungszeiten statt und jeder User kann als Multiplikatior fungieren. Auch ist diese Plattform bestens geeignet, um Veranstaltung anzukündigen oder Aktionen zu bewerben. Grundvorraussetzung dieser Plattformen ist Aktualität, d.h. ein Facebook-Account muss gepflegt werden. Neue Beiträge müssen in wiederkehrenden Abständen erscheinen, nur so wirkt die Praxis auch „Up-to-date“. Gerne richte ich einen Facebook-Account für Sie ein und übernehme die Pflege für Sie in abgesprochenen Zeitabständen.

Des weiteren informieren sich viele potenzielle Patienten über Arzt-Bewertungsportale wie z.B. Jameda und docinsider (und viele mehr…). Auf diesen Bewertungsportalen sollte Ihre Praxis mit aktuellen Fotos und Daten über Öffnungszeiten und Adresse/Telefonnummer und eine Verlinkung auf Ihre Website vertreten sein. Auch können Sie die Bewertung gezielt fördern, indem Sie Patienten bitten eine Bewertung abzugeben. Hierzu können Sie „Bewertung-Kärtchen“ zum Mitnehmen anbieten oder sogar ein Tablet in der Praxis zu Verfügung stelllen, so dass Ihre Patienten mit wenigen Klicks eine direkte Bewertung abgeben können. Natürlich kann auch Ihre eigene Praxis-Homepage zu der Bewertungsseite Ihrer Praxis auf einem Bewertungsportal verlinken.